Fakt ist : Radtouristen stoßen hier auf große Sympathie. Auf insgesamt 35.000km Landstraße lassen sich auch die entlegensten Landschaften und ihre Bewohner vom Sattel aus erkunden. Diese kleinen Nebenstraßen führen durch eine einmalige Landschaft, deren mittelalterliche Dörfer zu Pausen und Besichtigungen einladen. Günstige Restaurants und zahlreiche Hotels & Landgasthäuser oder Campingplätze machen das Tourenfahren einfach. 

Marco Polo©CRT Limousin

Tipps : Die Vélo-Est und Vélo Ouest Creuse : zwischen 80 und 170 Km ausgeschilderte Fahrradwege, die auf Neben- und nicht Überlaufende Straße durch wunderschöne Dörfer führen.  

Die Region ist unter Mountainbikerin beliebt, denn es gibt viele Ausgangspunkte für Strecken, die sich teilweise auch dort befinden wo gewandert wird.